Mittelholstein Riders Cup Station 2 / 2 – RG Emkendorf

Das große Springen

 

Am Sonntag, den 27.08 wurde der Mittelholstein-Riders-Cup unter den Veranstaltern der RG Emkendorf fortgesetzt. Schon vor ein paar Monaten präsentierte sich unser Verein dort in der Dressur mit Erfolg.

Am Sonntag fand nun unter großer Vorfreude der Springtag statt, angefangen mit einem Springreiter-WB. In diesem starteten Emma Maria Holm auf Cosima und Sarah-Michelle Joswig auf Flipsy. Emma und Cosima legten zusammen eine tolle Runde hin, für die Beiden war es das erste Mal, dass sie gemeinsam an einem Springturnier teilgenommen haben und für diese tolle Leistung wurden sie mit der Wertnote 7,4 belohnt. Auch Sarah mit Flipsy legte eine tolle Runde hin und erhielt ganz knapp hinter Emma und Cosima eine 7,3.

Die nächste Prüfung, wo unser Verein erfolgreich vertreten war, war das E-Stilspringen LK 6. In dieser Prüfung startete Lea Levke Maaß mit ihrem Pony Dalli und erhielt nach einer sicheren, gut gerittenen Runde die Wertnote 7,5. Somit konnten sich die Beiden den 8. Platz sichern.

Auch in der Hunterklasse 75er wurde der Verein mit Erfolg vertreten. Nina Joswig konnte sich mit ihrem Pferd Flipsy auf Platz 2 rangieren und erhielt die Note 7,4.
Die letzte Prüfung dieses Tages war das Mannschaftsspringen. Dort wurde unsere Mannschaft von Emma Maria Holm auf Cosima, Sarah-Michelle Joswig auf Flipsy, Finja Schröder auf Raudy und Jonna Gunther auf Conrad gebildet. Alle Reiter und Pferde haben eine sichere Runde gezeigt und wir bedanken uns bei Finja und Jonna, die für unsere Mannschaft eingesprungen sind.

Nach diesem langen und erfolgreichen Tag ruhen wir uns jetzt aus und sammeln nochmal alle Kräfte für den 16 -und 17.09 auf dem Augustenhof, wo gleichzeitig das Finale des Mittelholstein-Riders-Cup stattfindet!

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.